Das Buch mit dem Perfektionisten – Buchcover Fotografie von M.R.

… es sind unter anderem jene Tage die das Leben bunter machen, an denen ganz unverhoffte Dinge passieren. So erhielt ich eine sehr nette Anfrage per E-Mail aus Berlin, zu einem veröffentlichten Foto, dessen Motiv: ein Grashüpfer in der Wiesenlandschaft. So wurde mir mitgeteilt, welche spannenden, positiven Gedanken am anderen Ende ausgelöst wurden und dass man es gerne für ein Buchcover verwenden möchte. Nicht ganz, ohne auch ein bisschen stolz zu sein, erforschte ich ganz neugierig auch die Quelle der Anfrage und war sehr positiv angetan. Man war sich schnell einig und hatte einen angenehmen Kontakt, und gestern trudelte das Kunstwerk ein.

Es ist ein schönes und gutes Gefühl, positive Gedanken durch Bildwerke weiter geben zu können. So war bereits die nicht ganz so einfache Aufnahme des Grashüpfers in der Graslandschaft eine Zeit, um positives zu tanken, und eine Zeit um sich zu fokussieren.

Mein ganz herzlicher Dank geht an den Mumon-Kai Verlag für die Zusendung des Buchs „Nichts bleibt verborgen … Haiku und Tuschen – Spuren des Zen“, ˜Mori˜ und nicht zuletzt auch Sōtetsu Yūzen, für die wundervolle Signatur.

Vielen Dank – und auch Ihnen, viel Freude damit!

Ich werde mich nun erst einmal von der Haiku und Tuschen-Welt inspirieren und davon tragen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.